Narrehock

Anschließend Narrehock im Narrenkeller

Direkt im Anschluss an das Narrenbaumstellen findet der Narrehock im Narrenkeller statt. Mit einem kleinen Umzug gehen alle Narren, Zuschauer usw. vom Konstantinplatz über die Klosterstraße zum Narrenkeller. Dort steht im Eingangsbereich ein Imbisswagen der Metzgerei Decker. Im Narrenkeller gibt es Getränke und eine Narrenbar mit coolen Bargetränken. Die Musiker der Sulzbach-Hexen Hausach und die Hausacher Guggenmusik spielen live. Der Narrenhock war letzten Jahr ein toller Erfolg und bietet dieses Jahr die Einstimmung aufs Husacher Narrentreffen und die lange Fasentskampagne.

Alle Hausacher Zünfte beteiligt

Die Organisation des Narrehocks 2014 wird von nachfolgenden Hausacher Zünften übernommen:

  • Freie Narrenzunft Hausach e. V.

  • Sulzbach-Hexen Hausach e. V.

  • Hausacher Guggenmusik

  • Dämonen

  • Narrenbaumgilde

Zweiter Narrenhock im Narrenkeller

Nachdem der Narrenhock im letzten Jahr aus der Taufe gehoben wurde, trafen sich direkt nach dem Narrenbaumstellen viele Narren und Zuschauer zum zweiten Narrenhock im Narrenkeller.
Nach der Taufe des Narrenbaums auf dem Konstantinplatz formierte sich der Umzug und marschierte unter musikalischer Begleitung der Musiker der Sulzbach-Hexen Hausach über die Klosterstraße zum Narrenkeller. Schnell füllte sich der Narrenkeller und närrische Stimmung hielt Einzug. Bis spät in die Nacht holten sich viele Narren Lust auf das bevorstehende Landschaftstreffen in Hausach. Die Musiker der Sulzbach-Hexen Hausach und die Woahnsinns Vielharmoniker von Hausach heizten den Narren im Narrenkeller so richtig ein.

Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Ansprechpartner | Kontakt | Links